Archiv der Kategorie: Projekt

Das Internet der Fische

Nach ihrem Workshop während des Fotomarathons hat Katrin die beiden Biologen Ulrich Hirschmüller und Roman Gunold zu ihrem Projekt „Das Internet der Fische“ befragt. Im Video erzählen die beiden Wissenschaftler, was sie damit meinen, was das Interdings mit Open Data … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Citizen Science, Projekt, Wila-Verbund, Wissenschaftsjahr, wissnet | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alles fließt: Sonderpreis von basis.wissen.schafft

Aus 1.560 Fotos die schönsten, interessantesten, kreativsten zu finden, ist nicht leicht. Wir haben es geschafft – unser Favorit für die ungewöhnlichste Umsetzung von „Alles fließt“ ist die Nr. 39 – unser Sonderpreis für Wilsson Kohnert und Team. Und warum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Projekt, Veranstaltung, Wissenschaftsjahr, wissnet | Hinterlasse einen Kommentar

Wissenschaft trifft Fotografie – Exhibition meets Workshop

Wir haben es schon gepostet – und zählen die Tage bis zur Ausstellung. Am 29. und 30. Juli könnt Ihr alle Bilder des Fotomarathons angucken – mehr als 100 Serien zum Thema Alles fließt. Und im Workshop taucht Ihr ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kooperation, Projekt, Veranstaltung, Wila-Verbund, Wissenschaftsjahr | 1 Kommentar

#meerdavon: Netzwerken vor Ort und um die Ecke

Veröffentlicht unter Projekt, Veranstaltung, Wissenschaftsjahr, wissnet | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

#meerdavon: Meere und Ozeane auf dem Umweltmarkt

Global denken, lokal handeln – das Motto ist alt und doch so aktuell wie eh und je. Deswegen freuen wir uns sehr, dass wir beim Umweltmarkt in Neukölln das Wissenschaftsjahr und unser wissnet-Verbundprojekt #meerdavon – Berlin liegt an der Nordsee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projekt, Veranstaltung, Wila-Verbund, Wissenschaftsjahr | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

#KonfEfa. Blick nach vorn: Exzellenz für alle?

Am 6. und 7. November lädt wissnet, der Verbund deutschsprachiger Wissenschaftsläden zur Diskussion ein. „Exzellenz für alle!? Bürgerwissenschaften, Hochschulen und Wissenschaftsläden – ein Blick nach vorne!“

Veröffentlicht unter Kooperation, Projekt, Veranstaltung, wissnet | Hinterlasse einen Kommentar

Mitmachkonferenz: Exzellenz für alle? Aber sicher!

„Exzellenz für Alle!? Bürgerwissenschaft, Hochschulen und Wissenschaftsläden — Ein Blick nach vorne!“ ist das Motto der ersten bundesweite Wila-Konferenz, zu der basis.wissen.schafft e.V. und sechs weitere Wissenschaftsläden am 6. und 7. November 15 einladen.

Veröffentlicht unter Kooperation, Projekt, Termine, Veranstaltung, Wila-Verbund, wissnet | Hinterlasse einen Kommentar

Entwicklung auf dem Tempelhofer Feld

Seit Herbst 2014 diskutieren Bürgerinnen und Bürger mit Politik und Verwaltung darüber, wie es nach dem Volksentscheid mit dem Feld weitergeht. Gemeinsam soll ein Entwicklungs- und Pflegeplan (EPP) erstellt werden. Am 23. April wurde Bilanz gezogen. RBB aktuell hat über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Projekt | Hinterlasse einen Kommentar

basis.wissen.schafft e.V. beteiligt sich am Umweltmarkt im Richardkiez

Am Samstag den 6. September haben wir unser Projekt auf dem Umweltmarkt im Neuköllner Richardkiez vorgestellt. Mit Ideen zum Upcycling von Plastiktüten beteiligte sich basis.wissen.schafft am Umweltmarkt. Bei schönstem Wetter kamen viele Interessierte aus dem Kiez vorbei. Ein besonderes Highlight … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Projekt, Veranstaltung, Verein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Online-Konferenz Science to go

Science to go – Wie Wissenschaftsläden Gesellschaft und Forschung verbinden Am 17. Juni 2014  brachten wir in der Online-Konferenz von 16:00 bis 17:30 Uhr Wissen ins Rollen und stellten unser Projekt vor. Veranstaltet wurde die Konferenz vom Wissenschaftsladen Vechta Cloppenburg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kooperation, Projekt, Vortrag, Wila-Verbund | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Online-Konferenz Science to go