2019? Wird gemacht.

Auch in diesem Jahr bringen wir Wissen ins Rollen.

Schwerpunkt 2019 ist die Verknüpfung von Wissen(schaft), Kiez und Kultur.  Natürlich tauschen wir uns weiterhin mit unseren Kolleg*innen von wissnet aus.

Und wir sind dabei, wenn es um die Planung der zweiten Konferenz „Exzellenz für alle“ geht.

 

 

Die AG Neue Mitte Tempelhof beschäftigt sich mit dem Umbau des Götzstraßenquartiers in Tempelhof. Dabei geht es vor allem um die Bürger*innenbeteiligung, die Transparenz und Kommunikation von Politik und Verwaltung gegenüber den Tempelhoferinnen und Tempelhofern. Geplant ist in diesem Jahr mindestens eine öffentliche Veranstaltung.

Das Kiezkulturkollektiv kümmert sich, wie der Name schon andeutet, um das, was in Tempelhof noch besser werden könnte: um die Kultur. Schon im vergangenen Jahr haben wir, gemeinsam mit dem Café Pausini, tolle Veranstaltungen durchgeführt, um die Nachbarschaft im Kiez zu stärken. Kiezkino, Kiezquiz, die Kieztafel am Tag der Nachbarn, der Tempelhofer Höfetrödel und noch einige Veranstaltungen mehr waren die Highlights. Für dieses Jahr planen wir u.a. einen Science Slam mit Schüler*innen aus dem Kiez.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.