Einweihung der Solarmodule

Rund 20 Gäste sind am Samstag zur Einweihung der Solarmodule an den Wissenscontainer gekommen. Thema war auch die Zukunft der Pionierprojekte nach 2013.

Bei strahlendem Sonnenschein erläuterten die Umwelttechnikstudenten Marco Will und Ludwig Schneider den Aufbau und die Funktionsweise der Module. Gesponsert wurden die Sonnenpaneele, Laderegler, Wechselrichter und Batterien von der phaesun GmbH in Memmingen.

Geschäftsführer Tobias Zwirner war extra aus Bayern gekommen, um die beiden Vereine basis.wissen.schafft und einleuchtend kennenzulernen.

 

Wir von basis.wissen.schafft e.V. sind sehr stolz, mit den Studenten und unserem Sponsor dieses Projekt auf die Beine gestellt zu haben. Ohne ihre Unterstützung wäre das nicht möglich gewesen. Damit haben wir für 2013 ein großes Ziel erreicht.

Ende 2013 aber läuft der Vertrag unseres Pionierprojekts mit Grün Berlin und Tempelhof Projekt, den beiden landeseigenen Gesellschaften, die die Pionierprojekte verwalten, aus. Das gilt auch für alle anderen Projekte.

Seit Monaten versuchen wir eine Aussage zu bekommen, wann, wie und wie lange es mit unseren Projekten weitergehen kann. Bisher herrscht mehr oder Schweigen.

Alles sei abhängig von der Evaluation und noch zu führenden qualifizierenden Gesprächen, heißt es inoffiziell.
Das bedeutet für die Pionier/innen, dass sie weder planen noch Unterstützung bzw. Förderung werben können. Das war auch das Thema der anschließenden Diskussion.

Christoph Ernst vom Pionierprojekt Nuture ArtUte Jaroß (Kulturgate/Theater der Welten), Frauke Hehl (Allmende-Kontor/Workstation) und Christoph Ernst (Nuture Art) stellten dem Publikum ihre Pionierprojekte und den Stand der Dinge vor.

Die Politikerin Marion Platta, umweltpolitische Sprecherin der Partei Die Linke und Mitglied im Berliner Abgeordnetenhaus, diskutierte bis um Schluss mit den Pionier/innen und den Besucher/innen, welche Möglichkeiten es auf politischer Ebene gibt.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Kooperation, Medien, Projekt, Wissenscontainer abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.