Buchvorstellung: Freie Bürger – Freie Forschung

Buchvorstellung_Finkebasis.wissen.schafft e.V. war dabei, als Prof. Peter Finke sein neuestes Buch „Freie Bürger Freie Forschung – Die Wissenschaft verlässt den Elfenbeinturm“ vorstellte. Die Vereinigung Deutscher Wissenschaftler lud am 8. Juni ins Projektzentrum der Stiftung Mercator ein.

Ein hochinteressantes Buch für alle, die sich mit Bürgerwissenschaft befassen. Es beleuchtet das spannende Feld der Bürgerwissenschaften und deren Forderungen an die akademische Wissenschaft mit Hilfe von Beiträgen unterschiedlicher Akteure im akademischen und bürgerwissenschaftlichen Spektrum. Was wollen Bürgerwissenschaftler_innen und warum fordern sie gemeinsam mit vielen „akademischen“ Wissenschaftlter_innen eine Forschungswende?

Auch Norbert Steinhaus vom Wissenschaftsladen Bonn und Mario Parade vom Wissenschaftsladen Potsdam haben dazu beigetragen diese Frage zu beantworten.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.